Ziel der Automatisierung

Nachdem auch heute noch in vielen Projekten die technischen Hauptgewerke Elektrotechnik und MSR-Technik/HLSK-Technik mit getrennten Systemen unterschiedlicher Hersteller realisiert werden,
die zudem noch mit Gateways und Gewährleistungsschnittstellen gespickt sind, lagt die Entscheidung der IBEAS GmbH nahe einen neuen Weg zu gehen, bei dem genau diese Punkte von Anfang an vermieden werden.

Das Ziel einer zeitgemäßen Gebäude-Automatisierung muss sein, alle Gewerke zu vereinen, um Kosten zu senken, energetischen Gesichtspunkte optimal zu nutzen und Synergien voll auszuschöpfen. Zudem sollte so weit wie möglich herstellerneutrale Hardware und Software mit niedrigen Lizenzkosten eingesetzt werden.